Startseite   Impressum   Widerrufsrecht   AGB   Mein Konto   Mein Warenkorb   Zur Kasse

Schnellsuche
  
Informationen
Privatsphäre und Datenschutz
Kundeninformationen
Zahlungsarten
FAQ´s
Kontaktformular
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1

Identität und Anschrift des Unternehmens:

 

Firma: Terra –Arts Keramik-Kunst-Design

Inhaber: Wolfgang Grabenau

Firmensitz: Birkenstraße 6, 36166 Haunetal

Umsatzsteuerident.-Nr.: DE 183 946 543

 

Telefon: 06673 918 959

Telefax: +49 (0)03222 247 430 3

E-Mail: Keramik@Terra-Arts.de

 

 

§ 2

Allgemeines - Geltungsbereich

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Terra-Arts (im folgenden: „Terra-Arts“ oder „Wir“) und dem Kunden, die über die Internetplattform: www.Terra-Arts.de zustande kommen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

 

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäfts-beziehungen getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer.

 

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

 

§ 3

Angebot und Vertragsschluss


Unsere Angaben zu den Produkten im Onlinekatalog sind unverbindlich und freibleibend. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.

 

Mit der Bestellung der Ware in unserem Onlineshop erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.

 

Bestellt der Kunde die Ware auf elektronischem Wege, so kommt der Vertrag wie folgt zustande:

 

Der Kunde kann durch anklicken des Buttons „Menge“ die gewünschte Menge der jeweiligen Ware auswählen und die Ware anschließend durch anklicken des Buttons „In Warenkorb“ die Ware im Warenkorb hinterlegen. Im Warenkorb wird dem Kunden der aktuelle Inhalt des Warenkorbs mit dem Warenwert incl. MwSt. und den Versandkosten angezeigt. Der Kunde hat jetzt die Möglichkeit, die im Warenkorb befindlichen Artikel zu entfernen, einen Eingabefehler durch anklicken des Buttons „Aktualisieren“ zu korrigieren, durch anklicken des Buttons „Einkauf fortsetzen“ weitere Waren hinzuzufügen oder durch anklicken des Buttons „Weiter zur Kasse“ die Bestellung fortzusetzen. Im weiteren Verlauf des Bestellprozesses erhält der Besteller die Möglichkeit eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse anzugeben und im weiteren Verlauf die Zahlungsweise der Vorauszahlung zu wählen, sowie die Bestellung mit einer individuellen Anmerkungen zu versehen. Bevor der Besteller durch anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“ den Bestellvorgang zum Abschluss bringt, muss durch anhacken bestätigt werden, dass sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen wurden.
Durch anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“gibt der Kunde nun eine verbindliche Willenserklärung zur Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Wir werden dann den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder wenn wir die Auslieferung unverzüglich nach der Bestellung vornehmen. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

 

Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 5 Tagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

 

 

§ 4

Preise und Versandkosten

 

Die auf unseren Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

 

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung entsprechende Versandkosten. Der Versand unserer Waren erfolgt nur in Länder, die in der Länderliste unserer möglichen Versandadressen aufgeführt sind. Es fallen folgende Versandkosten an:

 

Versand innerhalb Deutschlands: 5,99 €

Versandkosten außerhalb Deutschlands nach Tarifen von DHL (deutsche Post)

 

 

§ 5

Lieferung

 

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt innerhalb von c.a. 3 Werktagen nach Zahlungseingang

 

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

 

 

§ 6

Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

 

Verbrauchern steht nach den fernabsatzrechtlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

 

Terra-Arts und der Verbraucher, vereinbaren hiermit, dass der Verbraucher die Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.

 

Widerrufsbelehrung:

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Terra Arts

Wolfgang Grabenau

Birkenstraße 6, 36166 Haunetal

Telefax: +49 (0)03222 247 430 3
e-Mail: Keramik@Terra-Arts.de

 

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden Sache einen Betrag von 40 EURO nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

§ 8

Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Zahlungen bleibt die Ware unser Eigentum.

 

 

 

§ 9

Schlussbestimmungen

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit den Kunden einschließlich dieser
AGB´s ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regel ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg den der unwirksamen möglichst nahe kommt.

 Weiter 
Warenkorb [Öffnen]  Zeige mehr
0 Produkte
Follow Us
Login
Email Adresse

Passwort
 
Neues Konto
Passwort vergessen?
Versandkosten

Wir versenden mit Deutsche Post - innerhalb Deutschland
bis 10 Kg zu 5,99 € !
Ab einem Bestellwert von 100.-€ entfallen die Versandkosten!

Home  Kontakt  Sonderangebote  Neue Produkte  Impressum

Alle Rechte vorbehalten
Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten 

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de